Krone Kühlauflieger 2Achs LDBW - Lagerfahrzeug

Dauerinserat

Preis auf Anfrage

Fahrzeugbeschreibung

* Kühlaggregat Carrier Vector
* LADEBORDWAND stehend
* 2Achs Zwangslenkaggregat


* Mietkauf ohne Anzahlung
* mtl. Mietkaufrate Euro 1099
* Laufzeit 84 Monate
* nach Ablauf - Kauf zum RW od. Rückgabe od. Neufahrzeug
* Full-Service Miete mit späterem Kauf möglich


KRONE - City-Liner Cool 2-Achs
Menge: 4 Typ: SZR 18 eLZ4-S
T 000.001 für D-Zulassung (Deutschland)
T 000.100 ohne Nationalitätsaufkleber
T 001.336 Eintrag auf Fabrikschild:
Typ: SZ
EG- Betriebserlaubnis-Nr: e1*2007/46*1045
(Eintrag im Feld über der VIN)
T 001.000 TÜV-Serien-Abnahme:
T 001.100 für Zulassung/Betrieb höchstzulässige Sattellast: 12.000 kg
T 001.200 für Zulassung/Betrieb höchstzulässige Achslast: 18.000 kg
T 001.300 für Zulassung/Betrieb höchstzul. Gesamtgewicht: 30.000 kg
T 001.040 technisch höchstzulässige Sattellast: 12.000 kg
T 001.053 technisch höchstzulässige Achslast: 18.000 kg
technisch höchstzul. Gesamtgewicht: 30.000 kg
T 500.002 passend zu Zugmaschine nach ISO 1726,
Abstand Königszapfen bis Mitte Stützvorrichtung 2.275 mm
T 002.302 Aufsattelhöhe unbeladen: 1.160 mm
T 001.339 ohne Angabe der national zulässigen Massen auf dem Fabrikschild
Chassis
A 100.127 Doppel-T-Längsträger und Querträger, Hecktraverse mit
Diagonalverstrebung, ohne Außenrahmen und Ausleger,
A 100.318 Bauhöhe vorne: 105 mm (6 mm Gleitplatte)
A 100.113 2'' Königszapfen (Chassisüberhang vorne: 1.595 mm)
A 100.098 hintere Unterfahrschutzeinrichtung nach EG-Richtlinie
in Anbauvorrichtung integriert
A 100.072 seitliche Schutzvorrichtung nach EG-Richtlinie
A 300.300 Rahmenlänge: 13.545 mm (incl. Hecktraverse)
A 491.311 Breite der Hecktraverse: 2.585 mm
Abstützvorrichtung
B 028.000 Zwei mechanische Stützwinden, 2 x 12 to
Halbrund mit Standplatte, Fabrikat unserer Wahl
B 001.000 Bedienung der Stützwinden einseitig, in FR-rechts
Achsen/Aggregat
C 000.002 2 Achsen je 9.000 kg Tragkraft
C 125.004 2. Achse mit TRIDEC - Zwangslenkung
C 143.011 Lenkeinschlag der Zwangslenkung max. 25 Grad
C 100.060 Radstand: 1.810 mm
C 143.100 Maß von Mitte Königszapfen bis letzte Achse: 8.945 mm
C 075.112 BPW-Achsen mit Luftfederung und Scheibenbremse (ET 120)
C 075.950 Bremsscheibe mit 430 mm Durchmesser
C 043.110 mit Hub- und Senkeinrichtung, inkl. automatischer
Fahrhöhenrückstellung
Reifen (Felgen)
D 400.001 4-fach, 385/65 R 22.5, Fabrikat unserer Wahl
(aus europäischer oder asiatischer Produktion)
D 185.100 ohne Reserverad
D 500.200 Radmuttern mit Kunststoffschutzkappen
Reserveradhalter
E 051.001 Korbausführung vor Aggregat rechts
E 051.010 zus. Reserveradhalter in Korbausführung, gegenüberliegend
E 013.000 1 x für Bereifung/Größe:
Kotflügel
F 002.010 Kunststoff-Radabdeckung
F 010.001 Spritzschutzeinrichtung nach EG-Richtlinie
Bremse
G 000.103 Bremsanlage nach ECE Regelung 13
(inkl. Fahrzeugstabilisierungsfunktion)
G 082.000 Federspeicher-Feststellbremse
G 102.010 Diagnose über ISO7638-Steckverbindung (EBS-Versorgungskabel)
G 079.003 Bremsleitung ca. 280 mm über Trägerhöhe
G 039.004 2 Unterlegkeile
G 071.000 Standard Luftanschlüsse ISO 1728 (Palm)
G 088.520 Fabrikat Bremsanlage: Wabco
G 088.500 Achtung: Das Anhängefahrzeug darf nur von Zugfahrzeugen
gezogen werden, welche die Wirksamkeit d. ABS gewährleisten!
G 085.100 EBS-Anlage, 2S/2M, 2 Sensoren an einer Achse
Licht
H 000.001 Beleuchtungs- u.Lichtsignaleinrichtung gem.UN ECE Rg.Nr. 48
H 045.027 2 Stück LED-Kennzeichenleuchten
H 070.005 2 Umrissleuchten mit Gummiarm, LED-Ausführung
H 071.010 Seitenmarkierungsleuchten in LED-Ausführung
H 007.007 Elektroanschlüsse ca. 280 mm über Trägerhöhe
H 001.000 24 Volt, vorne mit 7 poliger Steckdose DIN ISO 1185
H 080.000 7-polige Steckdose DIN ISO 3731 vorne, für Zusatzfunktionen
H 060.001 zusätzlich vorne 15-polige Steckdose DIN ISO 12098
H 000.011 Beleuchtungsträger ausgelegt für Ladebordwand-Betrieb
H 014.001 mit zwei x zwei 3-Kammer-Rückleuchten nebeneinander, rund
H 031.000 1 Nebelschlußleuchte
H 021.003 1 LED - Rückfahrscheinwerfer
H 021.013 1 zusätzlicher LED - Rückfahrscheinwerfer
Zubehör
I 130.033 2 Gummirammpuffer hinten, außen, horizontal
I 002.013 1 Werkzeugkasten, Kunststoff, Flächenlast max. 50 kg
außen ca. 650x490x450 mm, vor Achsaggregat links
I 065.008 Dieseltank(Kunststoff),für ca.240 ltr., Bio-Diesel tauglich
Tanköffnung beidseitig, Deckel mit Zylinderschloss
I 620.510 Ladebordwand, Fabr.: MBB, stehend, Tragkraft: 2000 KG
I 612.000 Lastabstand: 750 mm
I 602.010 Plattform in Aluminium-Ausführung
I 600.120 Plattformgröße: ca. 2.560 x 2.200 mm (BreitexHöhe)
I 602.000 mit 2-facher Abrollsicherung
I 610.034 Fussbedienung
I 610.013 Batterieversorgung über CEE-Steckvorrichtung (Cekon 1h)
I 612.050 inkl. Ladeleitung, Batteriekasten und Batterien
I 610.032 Warnblinkleuchten auf Ladebordwandplattform
I 610.030 Aufstieg hinten an Ladebordwand/Unterfahrschutz
Boden
W 000.123 Boden Typ: BO 13360
W 003.001 Low-Noise Aluminium Bodenwanne, PIEK-tauglich
Bodenelastbarkeit getestet nach CSC/EN 283, im Heckbereich
zusätzlich verstärkt
Kofferaufbau
Q 000.625 Aufbau: City Cool Liner (Duoplex Steel - 13300)
Q 400.720 Wärmebrückenfreie Paneelbauweise, Paneele beidseitig mit
Stahldeckschicht, 100% FCKW-freier Schaum
Q 400.201 Paneelstärke Boden: 125 mm
Q 400.390 Paneelstärke Stirnwand: 50 mm
Q 400.399 Paneelstärke Dach: 85 mm
Q 400.203 Paneelstärke Seitenwände: 60 mm
Q 400.398 Aufbaulänge i. L.: 13.310 mm
Q 400.023 Aufbaubreite i. L.: ca. 2.465 mm
Q 300.010 Aufbaubreite i. L. durch Sockel- / Scheuerleisten reduziert
Q 151.019 Innenhöhe: 2.400 mm
M 550.422 unbel. Fahrzeuggesamthöhe am höchsten Punkt ca. 3875 mm
(bei o.g. Aufsattelhöhe)
Stirnwand
Q 400.410 Sandwichpaneel mit Verstärkung und Ausschnitt passend für
Carrier- oder Thermo King Kühlaggregat: Stoßgeprüft nach
schwedischem Normtest,
Q 400.430 4 Stück senkrechte Distanzprofile (100 mm) innen an der
Stirnwand für optimale Luftführung
Q 038.012 Prallblech innen an Stirnwand geschraubt
Dach
Q 400.450 Sandwichpaneel mit Stahldeckschicht, Kabelführung für Temperaturfühler
u. Beleuchtungseinrichtung im Dachauflagewinkel
Q 165.030 4 LED-Deckenleuchten, auftragend eingebaut, seitl. versetzt
Q 400.165 Neigungsschalter für Innenbeleuchtung
Seitenwände
Q 400.470 Ganzpaneele in Sandwichbauweise mit Stahldeckschicht
außen lackiert, innen PVC-beschichtet, Bodenwanne seitlich
und vorne angeschlossen mit scheuerfester Alu-Winkelsockelleiste
ca. 300 mm hoch
Q 400.075 1 Reihe(n) Schlitz-Loch-Zurrschienen waagerecht eingelassen
Q 059.060 Anbringung: Höhe Mitte 1. Zurrschiene über Boden 800 mm
Rückwand
Q 400.138 Heckrahmen für Abschluss durch Ladebordwand, ohne Hecktüren
Q 400.338 Topklappe (isoliert) mit Spring-Up Scharnieren an Dachtraverse
befestigt
Q 400.318 2 rote Positionslampen (LED) oben am Heckrahmen
Zubehör
Q 147.001 Zollverschluss für Aufbau (ohne Verschlußanerkenntnis)
R 105.012 2 Warntafeln ECE-R70, 565x200 mm, als Folie, auf Rückwand
senkrecht
Q 400.199 1 zus. Leerrohr in Seitenwand rechts für nachträgliche
elektr. Anbindung einer Ladebordwand
Q 400.214 Luftleitplane elastisch abgehängt
Q 019.010 1 Sperrbalken für Zurrschienen
Q 400.436 Kühlaggregat Carrier Vector 1350 R, Diesel, SAS-Sensor
inkl. Montage und Inbetriebnahme.
Q 401.100 Kältemittel R 404 A
Q 401.362 Temperaturschreiber Fabrikat Carrier, Typ: DataCold 600 T
inkl. Drucker, 2 Sensoren, inkl. Montage
TÜV-Abnahme
Z 010.002 Zulassung über EG-Übereinstimmungsbescheinigung
nach Anhang IX der Richtlinie 2007/46/EG Genehmigung:
e1*2007/46*1045*08
Z 000.001 einschließlich Zulassungsbescheinigung Teil II
Z 045.001 ohne ATP-Bescheinigung
Z 900.000 Achtung, bei Zugzusammenstellung ist auf die Einhaltung
der gesetzlich zulässigen Fahrzeuggesamthöhe zu achten!
*
Sollte die Gesamthöhe von 4.000 mm überschritten werden, so
weisen wir auf folgende Punkte gesondert hin:
1.) Der Transportunternehmer haftet selbst für entstandene
Schäden.
2.) Für die Überführung der Fahrzeuge übernehmen wir keine
Haftung.
3.) Der Überführer muss selbst eine Erlaubnis nach § 29 StVO
einholen.
Lackierung
X 000.036 Typ Lack 13360 K
X 022.000 Serien-Lackierung (einfarbig)
X 001.002 Stahlteile stahlgestrahlt, KTL-grundiert u. pulverbeschichtet
X 056.031 weiße, seitliche Teilkontur-Markierung nach ECE-R48 auf
Festaufbau
X 056.064 rote, hintere Vollkonturmarkierung, ECE-R48, hinten
Farbgruppe 1. Farbgruppe Fahrzeuge: 4
Fahrzeuge
X 998.130 Achsen inkl. Radnaben RAL 9005 TIEFSCHWARZ
X 998.890 Anbauteile SCHWARZ BZW. VERZINKT
X 998.262 Beleuchtungsträger WEISS PULVERBESCHICHTET
X 998.107 Fahrgestell RAL 9005 TIEFSCHWARZ
X 998.212 Felgen SILBERNATUR
X 998.272 Seitenanfahrschutz WEISS PULVERBESCHICHTET
X 998.770 Koffergehäuse KRONE WEISS
X 998.831 Stützwinden RAL 9005 TIEFSCHWARZ
X 998.800 Plattformrückseite der LBW: ALU-NATUR

Für weitere Informationen zu dem angebotenen Fahrzeug, fordern sie ein detailliertes Angebot an. Fragen Sie nach unseren günstigen ,Mietkauf, Leasing oder auch Full-Servicemietangeboten. Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen . Zwischenverkauf vorbehalten. Finanzdienstleistungsangebote gelten vorbehaltlich positiver Bonitaetspruefung und nur fuer DEUTSCHE Gewerbebetriebe. Infos auch unter www.truck-rent.info



Fahrwerk* Angelenkte Achse
* Zwangslenkung: 2 Achsen

Aufbau* isoliert
* Carrier Kühlaggregat

Sonstiges* Alu-Boden

Standort

Land

Deutschland

Ort

Schiffweiler

PLZ

66578

Straße

Schiffweilerstr.

Hausnummer

1a

Wichtiges

Fahrzeugtyp

Auflieger

Hersteller

Krone

Erstzulassung Jahr

2019

Erstzulassung Monat

5

Modellbezeichnung

Kühlauflieger 2Achs LDBW - Lagerfahrzeug

Zustand

Straßenzulassung

Ja

Scheckheft vorhanden

Nein

Optik

Metallic/perleffekt

Nein

Technik

Fahrzeug wurde bewertet

Nein
Verkaufsofferte scheint verdächtig? Klicken Sie hier
Diese Webseite verwendet Cookies, um den Website-Traffik zu analysieren, Inhalte anzupassen und Social Media-Funktionen bereitzustellen. Wir geben auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseite an vertrauenswürdige Social Media- und Analysepartner weiter. Durch Anklicken von "Ich stimme zu" geben Sie Ihre Einwilligung zur Erhebung dieser Daten. Sehen Sie weitere Details in unserer Datenschutzerklärung
Ich stimme zu